FLORIAN BUNKE.


 

 

 

 

Manchmal macht erst ein ganz bestimmter Song einen ganz bestimmten Moment unvergesslich.

Wie das geht, weiß Florian Bunke ganz genau.

 

Seine Texte sind aussagekräftig und regen zum Nachdenken an.

Seine Musik ist modern und geht sofort ins Ohr.

 

Der 25-jährige Kieler Singer-Songwriter schreibt und komponiert deutsche Songs, mit dem sich jeder zweifellos identifizieren kann.

Aus dem Leben raus und authentisch ehrlich. 


FLORIAN BUNKE || ENDLICH UNENDLICH.

Geboren und aufgewachsen in Kiel/Kronshagen war für Florian von Anfang an Musik die Leidenschaft.  

Mit 10 Jahren gab es das erste Schlagzeug, mit 12 Jahren das erste Keyboard. "Ich habe leider schnell gemerkt, dass du ohne Band kein erfolgreicher Schlagzeuger werden kannst, wenn du ganz allein für dich im Keller spielst. Daher habe ich mich schnell für das Keyboard entschieden", sagt der heute 25-jährige. "Schon damals war es ein Traum von mir, Menschen mit meiner Musik zu erreichen. Ich wollte, dass sie sich identifizieren." 

 

Viele Jahre später ist es kein Traum mehr, sondern Realität geworden. 

Als Komponist produziert Florian Songs für Künstler wie u.a. der schwedische Sänger XOV, die Kult-Familie "die Wollnys" oder den DSDS-Gewinner Severino Seeger, steht für u.a. N- TV & RTL vor der Kamera und arbeitete jahrelang mit dem "Platin" ausgezeichneten und dem Echo nominierten Produzenten sowie Mit-Gründer der Band Unheilig, José Alvarez Brill zusammen. 

 

Im September letzten Jahres hat Florian seine erste Single KOPFKINO veröffentlicht. "Ich war überrascht, wie gut der Song ankam, trotz wenig Werbung oder großartiges Marketing", so der Songwriter. Schnell ist klar: Da müssen weitere Songs her. Innerhalb von 5 Monaten produzieren Florian und sein Audio Engineer Marcel Dietrich ein Album, dass den Vergleich mit deutschsprachigen Musikgrößen nicht scheuen muss. "Ich habe unzählige Songs in der Schublade gehabt, aber keinen einzigen dafür verwendet. Ich wollte beim ersten eigenen Album wissen, wie es sich anfühlt, wenn man bei 0 anfängt", sagt Florian. "In wenigen Monaten 10 Songs zu schreiben, erinnert am Anfang an Fließbandarbeit. Aber für mich war es das absolut nicht. Es fühlte sich so an, als könnte ich endlich meinen ganzen Gedanken und Gefühlen ein Ventil bieten und alles aufschreiben, was mich bewegt. Die Songs klingen einfach authentisch und ehrlich, weil sie von mir geschrieben und gesungen sind."  

 

ENDLICH UNENDLICH ist ein Album über das Leben. Über Freunde, über die Liebe, über die Familie. "Auf dem Album gibt es einen Song für meine Schwester. Ich bin ein Mensch, der unglaublich dankbar ist. Und genau das wollte ich meiner Schwester mitteilen. Danke für all' das, was du für mich tust. Danke, dass du immer da bist."  

 

Das Publikum bei den Konzerten findet gefallen an dem Album und an Florian selber.  "Ich möchte, dass Menschen zu meinen Konzerten kommen und einfach eine schöne Zeit mit mir verbringen! Ich bin auf der Bühne so, wie ich auch privat bin. Ich lache, bringe einen frechen Spruch und freue mich, dass andere darüber lachen und wenn sie dabei noch meine Songs mitsingen, dann macht es mich unglaublich stolz!", sagt der Kieler.

 

"Es wird noch so viel passieren und ich freue mich unheimlich auf die Menschen, die mich auf meiner kleinen Reise begleiten werden." 

Florian Bunke ist Botschafter und KinderHerz-Talent der Stiftung KinderHerz!
Weitere Informationen unter www.stiftung-kinderherz.de